gemeinsam unterwegs, mit Christus im Zentrum

Angebote / Gruppen

Das CZI ist bei weitem nicht nur der Ort, an dem wir Gottesdienste feiern. Weil wir gemeinsam Leben teilen wollen, treffen wir uns in verschiedenen Gruppen, Interessensgemeinschaften, für unterschiedliche Aktivitäten und zu allen möglichen Zeiten, um qualitative Zeit miteinander zu verbringen. Einige der Aktivitäten sind hier noch einmal gesondert aufgeführt. Termine / Treffen finden sich in unserem Gemeinde-Kalender (Termine -> Kalender), hier sollen einige regelmäßge Veranstaltungen kurz vorgerstellt werden:

Älterenschaft der Seeadler

Seit 2014 gibt es bei den Seeadlern die Gruppe der Älterenschaft, in der sich die über 25 jährigen alle drei Wochen um 19 Uhr im Kaminzimmer treffen. Diese Gruppe steht allen Erwachsenen offen, die immer schon einmal gerne Pfadfinder sein wollten.

Eine Mitgliedschaft in der Gemeinde ist dafür nicht erforderlich! Was wir machen? Neben Pfadfindertechnik wie Knoten und Bünde, Orientierung mit Karte und Kompass, Naturkunde, Materialpflege etc., gibt es über das Jahr verteilt viele verschiedene Highlights. Dazu gehören, Stammeslager, Haijks, Bundes- und Regionallager, sowie unser alljährlicher Adventsspaziergang und Stammesabschlussfeier, um nur einige Beispiele zu nennen.

Mehr über die Älterenschaft, Ansprechpartner und Termine gibt es auf der Internetseite der Seeadler -> Älterenschaft.

Bibliodrama

Was wusste Maria von ihrem Sohn Jesus, als sie ihm auf der Hochzeit sagte: „Sie haben keinen Wein mehr...“? Werden Martha und Maria Frieden miteinander gehabt haben, als Jesus wieder ging, und die eine von beiden „das bessere Teil“ gewählt hatte? Wie mag der ältere Sohn über den jüngeren Sohn gedacht haben, als dieser plötzlich wieder zu Haus auftaucht und alles wieder so sein soll wie früher? Was haben wohl die Jünger gedacht, getan oder gestaunt, als ER im Angesicht von 15000 Menschen und daliegenden 5 Broten und zwei Fischen zu ihnen sagt: „Gebt ihr ihnen zu essen!“

Beim Bibliodrama handelt es sich um die „dramatische“ (besser übersetzt: „darstellend spielende“) Aneignung und Umsetzung biblischer Texte. Die Methode des Bibliodramas besteht nicht darin, biblische Szenen vor einem Publikum aufzuführen - obwohl der Begriff das vielleicht nahe legt. Vielmehr geht es darum, dass die Teilnehmer durch Identifikation
• mit einer biblischen Rolle
• mit sich selbst und
• mit der aufdeckenden, heilenden und wegweisenden Dynamik des Wortes Gottes in Berührung kommen.
Das Ziel ist also vielmehr ein inneres Erleben als eine äußere Darstellung. Dabei sind sehr unterschiedliche Methoden und Akzente möglich, so dass es DAS Bibliodrama nicht gibt. Allen Richtungen gemeinsam ist ein ganzheitliches und erfahrungsorientiertes Arbeiten in Gruppen unter Einbeziehung des Körpers und mit Einsatz kreativer Elemente. Sei also herzlich willkommen und tauche in den Textraum ein!
Helmut Mross

Frauengesprächskreis

Es ist Dienstag, 09.15 Uhr im CZI –
Mit hungrigen Mägen und voller Vorfreude auf das Frühstück sitzen wir fröhlich klönenden Frauen unterschiedlichen Alters auf unseren Stühlen... Ein interessantes, aktuelles Thema mit anschließendem Austausch, einigen Liedern und abschließendem Gebet schenken uns mit Impulsen, die durch den Alltag tragen, eine wertvolle Gemeinschaft.

Gegen 11.00 Uhr räumen wir alles wieder zusammen und verlassen das Gemeindezentrum. „Na, dann in vierzehn Tagen auf eine neue Begegnung! Mal schauen, was uns dann erwartet..."
Deshalb: Herzlich willkommen in unserem Frauengesprächskreis!
Uta Sczibalski & Karo Mross

Gemeindegebet
[Inhalt ist angefordert und wird bald hier erscheinen]
Hauskreise
[Inhalt ist angefordert und wird bald hier erscheinen]
Israel-Gebetskreis
[Inhalt ist angefordert und wird bald hier erscheinen]
Männerfrühstück
[Inhalt ist angefordert und wird bald hier erscheinen]
Netzwerk
Wir engagieren uns im "Netzwerk" in Itzehoe. "Netzwerk" ist vielleicht am Besten als Arbeitsgemeinschaft von kirchlicher Jugendarbeit zu beschreiben, wobei das Augenmerk nicht zuerst auf Arbeit, sondern auf Gemeinschaft liegt. Wir teilen Interesse, Erfahrung und Leben. Dabei ist "Netzwerk" genau das, was der Name sagt: eine Summe von Knoten, miteinander verbunden und so stark, wie ihre Verbindungen. Es ist kein Club, kein Verein und keine Kirche - es sind einfach nur "wir". Mehr Infos und eine Übersicht über Treffen und Aktionen bekommst du u.a. bei unserem Jugendpastor Stefan Behrendt.
Pfadfinderstamm Seeadler

Der Pfadfinder-Stamm Seeadler Itzehoe ist ein Stamm der baptistischen Pfadfinderschaft. Die Baptistische Pfadfinderschaft (BPS) ist Teil der Kinder- und Jugendarbeit der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden (Baptisten) in Deutschland, eingebunden in das Gemeindejugendwerk (GJW). Dieses wiederum ist anerkannter Träger der freien Jugendpflege. Jede Person, die sich zu den Grundsätzen der Pfadfinder bekennt, kann unabhängig von Nationalität, Rasse, Konfession oder Gesellschaftsschicht Mitglied in der BPS werden.

Als christliche Pfadfinder orientieren wir uns an Jesus Christus, wie ihn uns die Bibel vermittelt. Wir arbeiten in Übereinstimmung mit den pädagogischen Erkenntnissen und international gültigen Prinzipien der Pfadfinderbewegung, die durch Lord Baden-Powell gegründet wurde und in fast allen Ländern der Erde besteht.

Weitere Infos auf der Stammes-eigenen Homepage: www.seeadler-itzehoe.de

Seniorenkreis
[Inhalt ist angefordert und wird bald hier erscheinen]