gemeinsam unterwegs, mit Christus im Zentrum

Atempause

Beim Frauenfrühstück am 02. November im Christuszentrum Itzehoe sprach Daniela Fiege über Aufräumen und Saubermachen – und das nicht nur im Kleiderschrank, Bad und Haushalt. Man kann, und vielleicht sollte man, ab und zu auch mal seine Gedankenwelt und Gefühle aufräumen. Hilfe dafür gibt es tatsächlich bei einer ganz besonderen Person, bei Gott.

Ein Kommentar

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.