gemeinsam unterwegs, mit Christus im Zentrum

Immer wieder Sonntags stellt sich jemand vor die Gemeinde und erzählt etwas. Die Gedanken und Erklärungen zu einzelnen Bibeltexten sind meistens gar nicht mal so schlecht. Und damit sie in aller Ruhe noch einmal nachhören kann, oder nichts verpasst, wenn man sonntags nicht in den Gottesdienst kommen konnte, gibt es hier ein kleines Archiv.

Neben den einzelnen Mitschnitten gibt es hier teilweise auch „Arbeitsmaterial“, das hilft, mit Freunden, in der Familie oder in Kleingruppen die Themen noch einmal für sich persönlich zu erarbeiten.

Beziehung nach innen – zu einander

Die Beziehung von Gott zu Mensch ist durch bedingungslose und vollkommene Annahme bestimmt. Ist das ein Maßstab, auch für unsere Beziehungen untereinander? Und was ist mit den Herausforderungen, in denen sich jeder, der sich in Beziehung zu Gott stellt, wiederfindet? Haben die Raum, auch innerhalb von Gemeinde?

Beziehung nach oben – zu Gott

Mal angenommen, das Christuszentrum Itzehoe hätte für sich den Auftrag erkannt, Beziehung in drei Richtungen zu fördern: nach oben – zu Gott, nach innen – zu einander, und nach außen – zu unserem Umfeld. Ist es nicht klar, dass eine christliche Gemeinde irgendwie in Beziehung zu Gott steht?

Gemeinde – wozu?

Warum gibt es eigentlich Gemeinde? Und noch mehr: warum tut man sich so etwas an? Stefan fast das häufige Erleben von Gemeinde in diesen drei Punkte zusammen: Was macht Gemeinde aus? Es sind Menschen, die wir nicht mögen, Veranstaltungen, die uns ärgern und Ansprüche, die nicht erfüllt werden. Wozu braucht es so eine Einrichtung? Es…