gemeinsam unterwegs, mit Christus im Zentrum

GGG

GGG = Gute Gemeinschaft Genießen

Wir sind eine bunte Gemeinde, aus vielen Nationen zusammengestellt. Damit wir uns alle besser kennenlernen und auch Außenstehende mit einbeziehen können, haben wir GGG "wiederbelebt": Schon vor einigen Jahren gab es das Angebot, einfach Zeit miteinander zu verbringen, etwas gemeinsam zu unternehmen. Und weil es einfach gut ist und richtig ist, in Gemeinde Leben zu teilen, lebt diese Arbeit wieder auf. Wir treffen uns regelmäßig zu gemeinsamen Aktionen in und außerhalb der Gemeinde, machen Ausflüge, essen miteinander, spielen, machen Musik, lernen voneinander, reden über Gott und die Welt.

Damit der Aufwand für jeden einzelnen überschaubar bleibt gestalten wir die Zeit gemeinsam: jeder, der eine Idee hat, kommt zu Wort. Bei jeder Aktion wird die nächste überlegt.

Die nächste gemeinsame Aktion:

Samstag, der 20. Juli 2019:
Wildschweine, Hirsche, Greifvögel und Ziegen sind im ErlebnisWald zu Hause. Begehbare Wildgehege und Aussichtsplattformen laden dazu ein, die Bewohner des Waldes aus nächster Nähe zu beobachten. Besonders eindrucksvoll sind die Schaufütterungen im Wildschweingatter (14.00) oder die Flugvorführungen in der Arena der Adler (11.00 und 15.00).
Man kann auf den vielen Spielplätzen spielen, erleben, schauen, Kutsche fahren, den Bodenerlebnispfad oder den Waldgeheimnispfad entlang stromern oder oder oder. Hunde sind erlaubt.
Eine abschließbare Grillhütte als Treffpunkt und Lager unserer Picknickvorräte ist angemietet, dort werden wir dann auch gemeinsam picknicken. Kosten: Erw. 6,- | Kinder 4,- | Kutsche + 3,-
Abfahrt ist am 20. Juli um 9.30 Uhr am CZI, Anmeldung bei Beate Garms.

Sonntag, der 04. August 2019, nach dem Gottesdienst: Mitbring-Buffet. Auch diesmal ist jeder eingeladen, sich am Buffet zu beteiligen und etwas leckeres mitzubringen.

Kommende Termine zum Vormerken

Für Samstag, den 17. August hat Matthias Thurm einen Ausflug zur Kimberquelle in der Nähe von Hohenwestedt organisiert.

Ein Kommentar

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.