Wenn man sich wieder begegnet

Wenn man sich wieder begegnet

Unter den schattenspendenden Bäumen im Garten des Christuszentrum war es angenehm kühl. Eine leichte Brise blies die Hitze und Aerosole davon. Was blieb, war eine herzliche, fröhliche Stimmung, spannende Geschichten über Gottes reichen Segen und ein Gemeinschafts-Erleben, wie wir es seit Monaten nicht mehr genießen durften.
Der letzte Sonntag war im Gemeindegarten für viele ein freudiges Wiedersehen nach einer langer Zeit. Trotz Abstand und gebotenen Hygieneregeln konnte man sich “nah” sein, sich begegnen und Gott in Gemeinschaft erleben.

Die Wettervorhersagen lassen uns für den kommenden Sonntag, 16. August (11 Uhr), einen weitere OpenAir-Gottesdienst im CZI-Garten planen. Lass dich einladen, mit einer Picknick-Decke hinzuzukommen (Stühle und Bänke finden sich vor Ort), Gott zu loben und Gemeinschaft mit ihm und der CZI-Gemeinde zu erleben. Es ist Platz für wuselnde Kinder, knurrige Nachbarn und alles was dazwischen ist. Ladet gerne ein und kommt selbst vorbei!

Um möglichst viel Platz für alle Decken, Stühle und Abstände zu haben, bitten wir euch, eure Autos an der Straße und auf dem Parkplatz des Küchenstudios zu parken. Liedtexte können wieder auf dem eigenen Smartphone mitgelesen (auf https://www.czi.de/liedtexte) und das mitgebrachte Picknick auch während der Veranstaltung gemümmelt werden.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.